Fleecejacken für gutes Lernen

Da Lüften in Zeiten von Corona nicht wegzudenken ist, wird es bei den vorherrschenden Temperaturen ganz schön kalt in den Klassen. Sich dann noch wohlzufühlen und zu konzentrieren ist eine große Aufgabe.

Aus diesem Grund hat sich der Förderverein Folgendes ausgedacht: Jedes Kind erhält eine Fleecejacke, die es sich bei Bedarf anziehen kann und so schön warm bleibt. Mit Vollendung der Klasse bekommt dann die neue Klasse die Jacken. So wachsen die Jacken mit und jeder ist entsprechend seiner Größe angezogen.

 

Wir sagen herzlichen Dank bei dem Förderverein für die tolle Idee! Ein großes Dankeschön sagen wir auch der Firma SK Textilhandel, Sven Kleffer, und Familie Kleffner für die tolle Ausführung des Auftrags und für zusätzliche Reservejacken!

Schülerinnen und Schüler pflanzen 600 Blumenzwiebeln

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Grundschule Schlangen haben in der Woche vom 16.-20.11.2020 unter Anleitung ihrer Lehrerinnen Annette Brandt, Christina Brands, Stephanie Jahn und Rika Schillig insgesamt 600 Blumenzwiebeln in Form des Schriftzuges „GS SCHLANGEN“ vor dem Schulhof auf eine angrenzende Grünfläche gepflanzt. Unterstützt wurde dieses Projekt durch die OGS unter der Leitung Marita Hillemeyer, welche im Nachmittagsbereich mit den jeweiligen Schülerinnen und Schülern die Arbeit der Drittklässler ergänzte. Die Kinder waren hoch motiviert und hatten viel Spaß am Pflanzen und sind gespannt wie ihre Arbeit im Frühling in voller Blüte aussehen wird. Diese Blumenzwiebeln wurden von Bulbs4Kids bereitgestellt, einer Organisation, welche die Schüler auf diese Weise spielerisch mit Blumenzwiebeln und der Natur vertraut machen möchte. Sobald die Tulpen, Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen zu Beginn des Frühjahrs zu Blühen beginnen, ist der Schulgarten ein Meer von Farben.

 

Blumenzwiebelpaket
Die dritten Klassen der Grundschule Schlangen haben sich vergangenes Frühjahr für ein Blumenzwiebelpaket angemeldet. Damit nehmen diese Klassen neben 749 Klassen aus Deutschland, 500 Klassen aus den Niederlanden, 350 Klassen aus England, 350 Klassen aus Frankreich, 150 Klassen aus Kanada und 100 Klassen aus Schweden an der Kampagne Bulbs4Kids teil. Mit den 600 Blumenzwiebeln, die jedes Paket enthält, bedeutet dies, dass mehr als eineinhalb Million Blumenzwiebeln in Schulgärten gepflanzt werden. Um das Pflanzen von Blumenzwiebeln noch spannender zu machen, ist mit der Kampagne Bulbs4Kids ein Wettbewerb verbunden. Als Hauptpreis winkt die Goldene Blumenzwiebel 2021! Weitere Informationen finden Sie unter www.bulbs4kids.com

 

Einschulung der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler

Bei schönem Wetter wurden ca. 70 Kinder in die Erdmännchen-, Hunde- und Elefantenklasse eingeschult. Neben persönlichen Worten von unserer Schulleitung führten die vierten Klassen als Willkommensgruß ein Tanz vor.

Liebe ErstklässlerInnen, wir freuen uns, dass ihr nun Teil unserer Schule seid.

Schön, dass ihr da seid!

Entlassung der Viertklässler

Auch zum Ende dieses Schuljahres wurden die Viertklässler verabschiedet - anders, aber in einem gelungenen Rahmen.

Zunächst führten die Viertklässler auf dem Schulhof einen Tanz vor. Anschließend wurden die Kinder klassenweise und nacheinander durch einen kleinen Parcour in die Ferien und in den neuen Lebensabschnitt auf der weiterführenden Schule entlassen.

Ihr habt die letzten "Corona-Wochen" bei uns toll gemeistert. Wir wünschen allen Viertklässlern tolle Ferien und einen gelungenen Start auf der weiterführenden Schule.

Zeugnisdisco

Die Zeugnisdisco war am Freitag um 17:00 Uhr. Es war sehr schön und laut. Es gab viele Knabbereien und auch Getränke. Am meisten hat mir die Musik gefallen. Die 3. und 4. Klassen waren da. 1€ kostete der Eintritt. Man konnte sich auch Tattoos machen lasen. Es war sehr toll.

 

(Jean Luis, 3b)

 

Um 17:00 Uhr ging es mit der Zeugnisdisco los. Anfangs war es noch nicht so voll, aber mit der Zeit wurden es immer mehr Leute, die kamen. Alle, die im 3. oder 4. Schuljahr sind, dürfen kommen. Der DJ hat ein paar Scherze gemacht. Die Lieder waren sehr cool und wir durften fragen ob er ein anderes Lied anmachen kann. 

Es waren Laserstrahlen an und Rauch wurde im Forum verteilt. In der Mitte des Abends haben wir den Zeugnistanz getanzt. Außerdem gab es viele leckere Süßigkeiten und leckere Getränke. 

Viele Kinder haben Fangen gespielt oder andere lustige Sachen gemacht. Man konnte sich auch schminken lassen, was auch viele Kinder toll fanden. Der Schuldirektor Herr Baumfelder war auch da. Allerdings war es in der Schule sehr warm und es wurde viel gekreischt. Aber wir wurden viel beschäftigt. Die Hip Hop-Tänzer haben uns noch etwas vorgetanzt. Es hat viel Spaß gemacht und am liebsten wäre ich noch einmal gekommen. Um 19:00 Uhr war die Zeugnisdisco vorbei und die Eltern habe alle Kinder abgeholt. Das war die Zeugnisdisco 2020.

 

(Marit, 4c)

 

Weihnachtsfeier der Schulbetreuung

Am 11.12.2019 fand in der Schulbetreuung OGS/VG die jährliche Weihnachtsfeier statt.

Im Anschluss an verschiedene Aufführungen von Kinder aus der Schulbetreuung,

fanden die Eltern und Angehörigen noch Zeit, um Kaffee und Kuchen zu genießen.

Der Kuchen wurde von den Eltern gespendet und der Erlös aus dem Kuchenverkauf

wurde an die Aktion Lichtblicke gespendet.

 

Das Team aus der Schulbetreuung Grundschule Schlangen wünscht Ihnen allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2020

Fahrradprüfung 2019

Die Kinder des 4. Jahrgangs haben sich in den letzten Wochen intensiv auf die große Fahrradprüfung vorbereitet. Bei Wind und Wetter haben sie das Fahrradfahren auf der Straße geübt und im Klassenzimmer Verkehrsregeln erlernt. Um dann einen Fahrradführerschein zu erhalten, mussten die Kinder eine theoretische sowie praktische Prüfung ablegen als auch ein verkehrssicheres Fahrrad vorweisen.

 

Mona (4b), Johanna (4a) und Saman (4c) erreichten in ihren jeweiligen Klassen die höchste Punktzahl.

 

Ein großes Dankeschön geht an unseren Verkehrspolizisten Herrn Kohring. Wie bereits viele Jahre zuvor begleitete er die Kinder auch in diesem Jahr in den letzten Wochen bei ihrem Radfahrtraining und nahm die praktische Fahrradprüfung ab. Für ihn war es an unserer Schule seine letzte "Radfahrprüfung", da er bald in seinen wohlverdienen Ruhestand eintreten wird. Wir sagen DANKE für die tolle Begleitung!!